PCT LK-Camp
Nachbericht

LK-Camp der Patricio Checkpoint Tennisacademy

Ali Bey Resort Sorgun 03.10. - 10.10.2021

Ab in den Süden!
… diesen Gedanken hatten Anfang Oktober circa 85 Teilnehmer und deren Begleitpersonen. Ganz herzlich wurden diese vom Team des PCT/HTV LK Tennis-Camps und dem Ali Bey Resort an der türkischen Riviera empfangen. In den Zimmern warteten bereits ein Willkommens-Schreiben mit den letzten Infos auf die Gäste und ein frisch zubereiteter Obstkorb als Stärkung für die kommende Woche.
Einer unvergesslichen Woche stand somit nichts mehr im Wege. Die Plätze perfekt präpariert, die Wettervorhersagen sonnig und warm und die Vorfreude auf Tennis war riesig. Bereits Montag-Morgen starteten die ersten Trainingsgruppen, bis 13:00 Uhr wurde fleißig trainiert. Nach der Mittagspause sorgte ein Doppel/Mixed-Kennenlernturnier für den nötigen Spaß unter den Teilnehmern. Anschließend überraschte uns die Tanzgruppe des Ali Bey Resorts mit einer einzigartigen Showeinlage während des Willkommens-Cocktails.
Dienstag-Vormittag stand bereits der zweite Checkpoint der PCT-Lehrmethode auf dem Programm. Anspruchsvolle Übungen und die nötigen Tipps für den Nachmittag brachten die tennisbegeisterten Teilnehmer zum Schwitzen. Nach einer kurzen Pause starteten die ersten LK-Matches. Vom deutschen Ranglisten-Spieler bis zum Neueinsteiger war alles vertreten, was für spannende, niveauvolle und faire Matches sorgte. Abends trafen sich alle Spieler wieder als eine große Familie, nicht mehr als Gegner, zum gemeinsamen Abendessen auf der Dachterrasse des Hauptrestaurants. Im Anschluss daran fand der PCT-Seminarabend statt, bei dem Cheftrainer Christian Arlt die PCT-Lehrmethode detailliert erklärte und auf Fragen der Teilnehmer zu jedem der 5 Checkpoints einging.
Bei der dritten und vierten Trainingseinheit am Mittwoch- und Donnerstag-Vormittag konnten die Spieler dann das Erlernte vom Vorabend anwenden und nachmittags bei den LK-Matches durchführen. Einige unnötige Fehler konnten vermieden und das Spiel deutlich verbessert werden. Pünktlich um 19:30 Uhr trafen sich nahezu alle 85 Camp-Teilnehmer anschließend wieder auf der Dachterrasse, um den Abend ausgiebig bei köstlichen Speisen, Getränken und bestem Service ausklingen zu lassen.
Nachdem alle Trainingseinheiten abgeschlossen und der 5 Checkpoint jedem Trainingsteilnehmer individuell gezeigt wurde begannen die letzten LK-Matches am Freitag schon etwas früher als an den vorherigen Tagen. Weshalb? …Diese Frage stellten sich manche Spieler, bis sie aufgeklärt wurden:
Die einzigartige Patricio-Travel „Players-Night“ begann bereits um 19:00 Uhr auf der Dachterrasse mit Sekt-Empfang, den natürlich kein Teilnehmer verpassen wollte. In schicker Abendgarderobe staunten die Spieler nicht schlecht, als sie zu sehen bekamen, was das Team des Ali Bey Resort Sorguns für uns auf die Beine gestellt hat. Jede einzelne Nachspeise wurde mit Schoko-Tennisschlägern dekoriert, vier verschiedene Tennis-Torten schmückten das Dessert-Buffet des Restaurants und als Highlight wurde eine große Tennisplatz-Torte mit den Logos von Patricio Travel und Ali Bey serviert. Zum Abschluss einer so ereignisreichen Woche sorgte ein DJ für gute Stimmung und holte die Camp-Teilnehmer auf die Tanzfläche.
Im Namen von Patricio Travel und dem PCT-Trainerteam wünschen wir allen, die uns durch diese Woche begleitet haben eine erfolgreiche Hallensaison und freuen uns, euch nächstes Jahr wieder herzlich begrüßen zu dürfen.

Euer PCT und Patricio Travel Team
Steffi, Christian und Yannick

Bildergalerie

Zurück zur Übersicht